Liebeshoroskop Sternzeichen Skorpion und Sternzeichen Schütze

In einer Beziehung zwischen Skorpion und Schütze läuft alles gut, wenn beide ihren Ausrichtungen gerecht werden. Diese Orientierungen sind aber nun einmal sehr verschieden. Der Skorpion bohrt sich in das Hier und Jetzt, der Schütze schießt nach einem Ziel in der Zukunft.
Hat der Schütze-Partner wieder einmal über das Ziel hinaus geschossen, dann werden Sie als Skorpion nicht verärgert. Ziehen Sie sich nicht gleich zurück und verdammen Sie Ihren Schützen nicht als jemand, der seine Energie mit Blindgängern vergeudet. Die Pfeile des Schützen erobern neue Möglichkeiten, die Sie als Skorpion gründlich untersuchen können. Freuen Sie sich, wenn der Schütze in die Ferne schweift. Dort in der Ferne gibt es genug Futter für den Skorpion. Begleiten Sie den Schützen, aber warnen Sie ihn vorsichtig, wenn er zu weit gehen soll.
Der Skorpion ist auch ein Kämpfer und ein Verfechter von Idealen. Denn ihr Schütze-Ideal in einer Beziehung, die Sie immer wieder neu für sich festlegen und öfter auch gleich daraufhin verwerfen, ist dem des Skorpion gleich: das Liebesglück. Sie sind halt schneller zur Stelle, wenn es etwas Neuartiges und schwer zu Erreichendes zu erobern gilt. Der Skorpion hat nun einmal nur einen Stachel im Unterschied zu Ihrer scheinbar unerschöpflichen Anzahl an Pfeilen. In der Erotik sind Sie besonders leidenschaftlich in der Abwechslung, hier kann Ihnen der Skorpion Intensität durch die beständige Einfühlung und Liebe für das Detail beibringen.
Dadurch, dass die Ausrichtung in die Zukunft im Falle des Schützen und die Auseinandersetzung mit der Gegenwart im Falle des Skorpions eine Fülle an Gestaltungsmöglichkeiten zulässt, kann die Paarung Skorpion-Schütze eine abwechslungsreiche und beständige Beziehung garantieren. Kämpfen Sie nicht gegeneinander, sondern füreinander, irgendwann werden Sie das Kämpfen und Sammeln von Trophäen zu Gunsten einer dynamischen Einigkeit aufgeben. Begeistern sich Skorpion und Schütze für das jeweils Andere und die Welt gehört ihnen!

Weitere Experten: