Liebeshoroskop Sternzeichen Krebs und Sternzeichen Krebs

Der Seismograph ist auf höchste Sensibilität eingestellt. Die minimale Erschütterung, welche das zu Boden gleitende Blatt Papier im Nebenzimmer erzeugt, wird aufgezeichnet. Krebs und Krebs, das ist Mikrobiologie der Gefühlswelt, spezialisiert in der Aufzeichnung und Einordnung von Stimmungsschwankungen. Erste Gattung nennt sich das feedback-Phänomen. Dabei wird jede kleine beinahe unwahrnehmbare Veränderung in der Stimmung des Partners ein Anstoß für eine Veränderung in der eigenen Stimmungslage, die wiederum auf den Partner zurückschlägt und sich hochschaukelt. Es handelt sich dabei um eine feedback-Schleife, die zu unerträglichen Dissonanzen führen kann. Tipp: Sobald sich die Schleife einstellt, darüber lachen! Machen Sie sich darüber lustig, das entspannt die Situation. Die zweite Gattung im Stimmungsverhalten zwischen Krebs und Krebs nennt sich der Kontratanz. Dabei stehen sich Krebs und Krebs gegenüber und tanzen zueinander hin, voneinander weg, umkreisen sich usw. Eine interessante Gattung, denn Sie bedeutet, dass der Krebs und sein Partner sich in dem Streben nach Nähe, in dem Bedürfnis nach Rückzug und im verspielten Umkreisen des Partners abwechseln können. An sich ein Zeichen einer funktionierenden Beziehung, wenn Sie nicht zu sehr auf die Schritte achten, sondern auf Ihren Partner. Wenn Sie glauben, diese Beziehungsform muss gewissen ästhetischen Regeln und einem determinierten Liebesrhythmus folgen, dann übersehen Sie das Wichtigste in einer Partnerschaft: Die Dynamik zwischen zwei frei handelnden Menschen, die ihre Tanzschritte in jedem neuen Takt auch wieder neu abstimmen müssen. Dritte Gattung: Das Abwarten. Kennen Sie die Situation, wenn sich zwei Tiere gegenüber stehen und eine gefühlte Ewigkeit lang nur ansehen, in der Erwartung, der andere wird zuerst aktiv? Sei es in der Gefahr oder im Paarungstrieb, hier vergehen oft wertvolle Minuten und der richtige Moment wurde schon zigmal verpasst. Nur Mut zum ersten Schritt! Als Krebse können Sie sehr zurückhaltend sein. Aber es braucht Bewegung, denn in der Theorie lösen sich keine Beziehungsthemen. So oder so ist da viel Energie im Spiel, und die feinen Eruptionen garantieren in dieser Konstellation launige Vulkanausbrüche und sanfte Vibrationsmassagen!

Weitere Experten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.